Midrace & HighEnd Auspuff für Roller - Infos, Erfahrungsberichte und unabhängige Bewertungen

Hier findest Du detaillierte Informationen, unabhängige Erfahrungsberichte und Bewertungen für Roller Midrace & HighEnd Auspuffanlagen. Diese Auspuffanlangen sind für Roller-Setups geeignet, bei denen die Leistung mehr oder weniger deutlich über der 10 PS Marke liegt und die Leistungsdrehzahlen jenseits von 10.000 U/Min beginnen. Midrace- und HighEnd-Setups sind in den meisten Fällen nicht mehr alltagstauglich, weil die Haltbarkeit der Motoren auf Grund der enormen Leistungsausbeute sehr eingeschränkt ist. Die Auspuffanlagen in dieser Kategorie besitzen in der Regel keine Straßenzulassung (ABE).

 

Auspuff Stage6 Pro

Auspuff Stage6 Pro

stage6
 
(0 Erfahrungsberichte) Erfahrungsbericht schreiben

Der Stage6 Pro gehört zu den beliebtesten Auspuffanlagen für den Midrace-Bereich. Er kann jedoch auch auf leistungsstarken und hochdrehenden 70ccm Sportzylindern eingesetzt werden. Der Endschalldämpfer ist schwarz lackiert. Mit ca. 170 Euro vergleichsweise günstig. Eine regelmäßige Behandlung mit Auspuffklarlack schützt den Auspuff vor Rost. Keine ABE bzw. E-Prüfzeichen für die Straße.

 

Auspuff Stage6 R1200

Auspuff Stage6 R1200

stage6
 
(1 Erfahrungsbericht) Erfahrungsbericht schreiben

Der R1200 von Stage6 ist ein handgeschweißter Midrace-Auspuff. Er funktioniert am besten auf Zylindern, die bis ca. 12.000 U/Min drehen. Im Vergleich zum Stage6 Pro bringt der R1200 auf solchen Midrace-Zylindern in etwa 2 PS mehr Leistung. Die Leistungsdrehzahl des R1200 liegt ca. 1.500 U/Min höher als beim PRO. Preis ca. 250 Euro in Online-Shops. Keine ABE!

Mehr Details und Erfahrungsberichte: Auspuff Stage6 R1200

 

Auspuff Tecnigas RS-II

Auspuff Tecnigas RS-II

Tecnigas
 
(0 Erfahrungsberichte) Erfahrungsbericht schreiben

Der Tecnigas RS2 ist ein Midrace-Auspuff mit ABE für einige Rollermodelle. Er ist durch einen Trichter im Krümmer und einer Verengung vor dem Endschalldämpfer gedrosselt. Einsetzbar ist er auf 70 ccm Sportzylindern sowie auf nicht ganz so drehfreudigen Midrace-Zylindern. Die besten Leistungswerte erzielt dieser Auspuff im mittleren Drehzahlbereich. Der Endschalldämpfer wird im Titan-Look geliefert. Der Preis liegt bei ca. 160 Euro in den Roller-Shops.

 

Auspuff Tecnigas Triops

Auspuff TECNIGAS Triops

Tecnigas
 
(1 Erfahrungsbericht) Erfahrungsbericht schreiben

Der Tecnigas Triops besitzt im Gegensatz zu vielen anderen Midrace-Auspuffanlagen eine ABE für einige Roller. Er wird handgefertigt und kommt in einer hübschen Racing-Optik daher. Er funktioniert auf 50/70ccm Sportzylindern und der untereren Klasse der Midrace-Zylinder recht gut. Der gesteckte und mit einer Feder gesicherte Endschalldämpder besteht aus schwarz eloxiertem Aluminium. Der Preis für den Triops liegt bei ca. 155 Euro in den Roller-Shops.

Mehr Details und Erfahrungsberichte: Tecnigas Triops

 

Auspuff Tecnigas X-TREME

Auspuff Tecnigas X-TREME

stage6
 
(0 Erfahrungsberichte) Erfahrungsbericht schreiben

Der Tecnigas X-TREME besitzt eine Federaufhängung. Das Einsatzgebiet und die Leistung sind vergleichbar mit denen der Yasuni Auspuffanlagen C20 bzw. C21. Er ist deutlich stärker als der Tecnigas RS70. Ein relativ breiter Drehmomentbereich erleichtert die Abstimmung dieser Anlage. Preislich liegt der Tecnigas X-TREME bei ca. 300 Euro. Keine ABE!